»Einsätze (Übersicht)«


10.11.2014
»Umzugssicherung« Laternenumzug vom Kindergarten Villa Kunterbunt

Wir sicherten den Laternenumzug. Es gab keine nennenswerten Störungen. Der Laternenumzug startete in Wedesbüttel und ging vom Kindergarten (Alter Schulweg), über den Burgweg, Festplatz,  Hoftwete,  Alte Dorfstraße,  Dammweg, Festplatz, Burgweg und zurück zum Kindergarten Villa Kunterbunt. Wir führten die Umzugssicherung mit einer Stärke von 1/7 durch.

04.11.2014
»Brandeinsatz« Meine, Mittelstraße - BMA Seniorenresidenz (kEe)

Wir rückten mit 1/14 aus. Für uns war kein Einsatz erforderlich 

11.10.2014
»Brandeinsatz« Grassel, Essenroderstr. Waldbrandzugübung

Sirenenalarm für unsere Ortswehr. Wir haben uns am Sammelpunkt des Waldbrandzuges in Rötgesbüttel gesammelt und sind dann im Zugverband nach Grassel gefahren. Angenommene Übungslage: Brand im Liebfrauenholz, ein Waldstück südlich der Kreisstraße zwischen Grassel und Essenrode. Die Feuerwehr Bechtsbüttel hat eine Wasserentnahmestelle am Sauteich eingerichtet. Unsere Aufgabe war es eine B-Leitung über die Kreisstraße auf den südlichen Waldrand in Richtung Osten zu bauen. Nach Einrichtung der Wasserentnahmestelle hat Bechtsbüttel dann weitere B-Längen bis an den Waldrand, an dem ein Wirtschaftsweg von der Kreisstraße in das Liebfrauenholz abgeht, ausgelegt...mehr

08.09.2014
»Brandeinsatz« Meine, Mittelstraße - BMA Seniorenresidenz (kEe)

Einsatzkräfte 6, Alarmierung 12:22 Uhr, Einsatzende 12:50 Uhr. Ausgelöst durch Wasserdampf. Für uns war kein Einsatz erforderlich.

01.09.2014
»Brandeinsatz« Meine, Neue Straße 1, Philip-Melanchthon-Gymnasium (Übung)

Einsatzkräfte 11, Alarmierung 17:40 Uhr, Einsatzende 19:40 Uhr. Da der Einsatzort außerhalb des eigenen Zugbereiches lag, fuhren die Feuerwehren Abbesbüttel, Bechtsbüttel, Grassel und wir den Zugsammelplatz "Kampweg" in Meine an. Von dort aus fuhren die Fahrzeuge in Zugaufstellung zum Parkplatz am Philipp-Melanchthon-Gymnasium. Unsere Atemschutzgeräteträger wurden abgezogen und zum Bereitstellungsraum der Atemschutzgeräteträger geschickt. Die restlichen Einsatzkräfte unterstützen bei dem Verletztentransport, der Verletztenversorgung am Sammelplatz und bei der Wasserförderung aus "Schraders-Brunnen". Hierbei wurde ein Außenangriff über den Wasserwerfer vom TLF Meine gefahren, um die Leistungsfähigkeit des Brunnens zu testen. Insgesamt wurden 8 Personen aus dem Gebäude gerettet und die verqualmte Etage mit dem Hochleistungslüfter der FF Meine vom Qualm befreit.

04.08.2014
»Technische Hilfeleistung« Mittellandkanal, Reh im Kanal bei Km 230

Die Einsatzmeldung hieß "Reh im Kanal bei Km 230". Um 17:44 Uhr wurden wir mit 12 Kameradinnen und Kameraden und der FF-Meine an den Mittellandkanal gerufen. Noch während der Lageerkundigung wurde das Reh durch einen Angler, mit Hilfe eines Keschers, lebend gerettet. Das TSF-W fuhr parallel zur Rettung noch zum Kanal runter. Nach nur wenigen Metern rutschte das Fahrzeug, seitlich weg und fuhr sich am Kanalzaun fest. Eine Weiterfahrt und auch der Versuch...mehr

31.07.2014
»Brandeinsatz« Meine, Mittelstraße - BMA Seniorenresidenz (kEe)

Wir rückten mit 1/4 aus. Für uns war kein Einsatz erforderlich

20.05.2014
»Technische Hilfeleistung« Mittellandkanal, Reh im Kanal 

Die Einsatzmeldung hieß "Reh im Kanal, Höhe Pumpenhäuschen". Um 15:33 Uhr wurden wir mit 5 Kameradinnen und Kameraden an den Mittellandkanal gerufen. Das Reh wurde geborgen. Um 15:50 Uhr konnten wir wieder einrücken.

10.05.2014
»Umzugssicherung« Sicherung des Schützenumzuges

Sieben Kameradinnen und Kameraden sicherten den Schützenumzug ab und sorgten für einen sicheren Ablauf. Start: 13:05 - Ende: 16:41 Uhr

05.05.2014
»Technische Hilfeleistung« Mittellandkanal, Reh im Kanal bei KM229

Die Einsatzmeldung hieß "Reh im Kanal bei KM229". Um 06:25 Uhr wurden wir 10 Kameradinnen und Kameraden an den Mittellandkanal gerufen. Zusammen mit der FF-Bechtsbüttel wurde das Reh bei KM 229 geborgen. Um 07:18 Uhr konnten wir wieder einrücken.

02.05.2014
»Technische Hilfeleistung« Mittellandkanal, Reh im Kanal bei KM224

Die Einsatzmeldung hieß "Reh im Kanal bei KM224". Das Wasser- und Schifffahrtsamt wurde durch ein Schiff über den Vorfall informiert, diese hat dann die Leitstelle alarmiert. Zeitgleich zu unserer Alarmierung wurde auch die FF-Meine alarmiert. Nach einer kurzen Lagebesprechung auf dem Festplatz stellte sich heraus, dass der KM224 bei Thune liegt....mehr

26.04.2014
»Brandeinsatz« Meinholz, Zug 4 - Alarmübung

Wir wurden zur einer Alarmübung nach Meinholz gerufen. Da Meinholz außerhalb des Zug 4 sich befindet, haben wir den Zugsammelplatz in Meine, Kampweg angefahren. Von dort aus ging es dann mit dem gesammten Zug 4 nach Meinholz. Wasserentnahmestelle war der Mittellandkanal. Von dort aus musste eine Langewegstrecke bis zur Gaststätte "Weghaus" in Meinholz aufgebaut werden. Das Ziel der Übung lag im Aufbau und Koordinierung der Langenwegstrecke und bei der  Wasserförderung über weite Strecken und unterschiedlichen Höhen.

22.01.2014
»Brandeinsatz« Meine, Mittelstraße - BMA Seniorenresidenz (kEe)

Brandmeldeanlage wurde um 8:34 Uhr durch Wasserdampf ausgelöst - kEe

10.01.2014
»Brandeinsatz« Wedesbüttel, Eichenstraße - Gebäudebrand (Übung)

Wir wurden am Freitag, den 10.01.2014 um 17:46 Uhr in die Wedesbütteler Eichenstraße gerufen. Die Anfahrt erfolgte auf Sicht, da ein Feuerschein und eine starke Rauchentwicklung zu sehen war. Beim Eintreffen, fanden wir ein brennendes Gebäude vor. Die Lage war vorerst unklar. Es wurden Jugendliche im Bereich des Gebäudes vor dem Brandausbruch gesichtet und es gab einen lauten Knall, so der Hauseigentümer und Grundstücksbesitzer Ott-Heinrich von Knobelsdorff.
Ob noch Personen im Gebäude waren, konnte von Knobelsdorff nicht sagen, doch ausschließen konnte er es nicht...mehr

  kEe = kein Einsatz erforderlich
 

Startseite erstellt am 01.01.2014
aktualisiert am 11.11.2014