Braunkohlessen der 2. Gruppe und der Altersabteilung

8. März 2003

Die 2. Gruppe hatte die Altersabteilung zum immer wieder beliebten Braunkohlessen eingeladen. Schon Tage vorher wurde ein halbes Schwein zu Bregenwurst verarbeitet. Und am Samstag nachmittag wurde erneut bei Kalle geschnippelt, gekocht und abgeschmeckt.

Vorbereitungen im Saal

Der Braunkohl unterwegs (zur Abwechslung wanderte der Kohl, nicht die Leute)

Die Gäste

Die 2. Gruppe

Jetzt ist alles soweit.

Greift zu, ...

... es ist von allem ...

... reichlich da.

Auch mit Getränken ...

wurden wir bestens versorgt ...

... und bekamen noch einen Braunkohlorden überreicht.

Nach dem Essen öffnete Kalle sein umfangreiches Video-Archiv und wir bekamen "the-best-of" des vergangenen Jahrzehnts zu sehen. Die Auswahl hat sicherlich viel Zeit und Mühe gekostet, dafür ein dickes Dankeschön, ebenso wie für das Engagement beim Wurstmachen und Kochen. Danke auch an Hendrik, der einen Beamer mitgebracht hatte. So klappte die Vorführung ohne Komplikationen. Auch bei unserem Gastwirt Wilhelm bedanken wir uns, dass wir an diesem Abend den Saal bekamen und noch Geschirr, Besteck und eine nette Bedienung hatten. Im nächsten Jahr plant der Ortsbrandmeister eine ähnliche Veranstaltung auch für die fördernden Mitglieder unserer Feuerwehr.

 

Startseite erstellt am 12. 3. 2003