Kinderfasching

der Jugendfeuerwehr

4. März 2000

Fasching ist - nach Weihnachten - für viele Kinder der größte Feiertag. Das ist auch bei uns nicht anders. Jedes Jahr aufs Neue freuen sich alle auf die Faschingsfeier der Jugendfeuerwehr.

Pünktlich um 15.00 Uhr versammelten sich lustig vermummte, bunte und gruselige Gestalten im Dorfgasthaus in Wedesbüttel im großen Saal.

Für Lärm, von manchen auch Musik genannt, sorgte die Jugendfeuerwehr. Diese Aufgabe erfüllten sie mit besonderer Sorgfalt.

Einige Große hatten sich als Feuerwehrmann verkleidet.

Es wurde viel getanzt und gelacht.

Zwischendurch eine kleine Erfrischung, und dann ging es gleich weiter.

Auch die ganz Kleinen hatten ihren Spaß.

Hier warteten alle auf den Bonbonregen.

Zu den obligatorischen Spielen gehörte die Reise nach Jerusalem, ...

... Tauziehen für Groß und Klein, ...

... und die große Polonaise durch den Saal.

Am Ende gab es für alle Kinder noch eine Überraschungstüte.

 

Startseite erstellt im März 2000