Kreiswettkampf 1952

 

Das waren noch Zeiten!

nach oben

Die Materialien wurden zum Ablageplatz gebracht.

nach oben

Die Pumpe musste abgeladen werden...

nach oben

...und die Schlauchleitungen wurden zum Ablageplatz getragen.

nach oben

Die Gruppe richtete sich aus und der Gruppenführer erhielt den Einsatzbefehl.
Gruppenführer: Heinrich Bosse (vorne Rechts)

nach oben

Kameraden von links nach rechts:
Melder: Erich Bauermeister; Maschinist: Wilhelm Blecker;
Angriffstrupp: Günter Frank (Mann), Bruno Kretschmann (Führer);
Wassertrupp: Hans Schirmacher (Mann), Heinrich Peier (Führer);
Schlauchtrupp: Günter Fröhlich (Mann), Siegwald Brennecke (Führer).

nach oben

Der Wettkampf ging los...

nach oben

...die Saugleitung wurde zusammengekuppelt und an die Pumpe angeschlossen...

nach oben

...die Sicherung der Saugleitung erfolgte durch eine Leine...

nach oben

...die letzten Schläuche wurden verlegt...

nach oben

...Wassermarsch! Ende des Wettkampfes.

nach oben

 

Das waren unsere Archivbilder von dem Kreiswettkampf 1952 in Hankensbüttel.
Bei evtl. Fehlern oder Textänderungen bitte eine kurze Mail an den Webmaster senden!

Startseite erstellt am 31.01.2006
Bilder zur Verfügung gestellt:
Klaus-Peter Schwarz